175 Jahre
I u Tell Amberg e. V.
1842 - 2017

Schützenkönig 2017/2018

Sie sind die neuen Würdenträger bei I und Tell (von links): Susanne Stich (Schützenliesl), Martin Hufnagel (1.Ritter), Norbert Hoffmann (Schützenkönig), Hildegard Dawidowski (1.Zofe), Peter Hecht (2.Ritter), Stefanie Hoffmann (2.Zofe) und Oberschützenmeister Roland Nimmerrichter, der an diesem Abend für seine treue Mitgliedschaft geehrt wurde.
Der Schützenkönig der Gesellschaft I und Tell steht fest. Der neue Würdenträger ist ein alter Bekannter: Norbert Hoffmann bekleidet das hohe Ehrenamt nicht zum ersten Mal.

Die Beteiligung am Königsschießen hielt sich laut Vereinsangaben im Vergleich zu den Vorjahren mit knapp 20 Teilnehmern in Überschaubaren Grenzen. Wie es hieß;, waren auch keine Jugendschützen an den Start gegangen.

Schützenmeister Martin Hufnagel wies in Anwesenheit des Ehrenoberschützenmeisters Hans Treiß, der Schützen-Honoratioren des Vorjahres sowie der stellvertretenden Gaudamenleiterin Martina Nimmerrichter auf durchaus beachtliche Treffer beim Königsschießen hin.
Zudem verlieh er dem Oberschützenmeister von I und Tell und Ehrenmitglied des Oberpfälzer Schützenbundes, Roland Nimmerrichter, für 40 Jahre Mitgliedschaft im Oberpfälzer und Deutschen Schützenbund die goldene Ehrennadel beider Verbände.
Schützenliesl und Schützenkönig des Vorjahres mussten ihre Insignien ablegen, die dann die neue Schützenliesl Susanne Stich und der neue Schützenkönig Norbert Hoffmann bekamen.
Mit einem gemeinsamen Tanz der Würdenträger begann der gemütliche Abend im Schützenheim.

Ergebnisse:
Festscheibe: Peter Hecht / 63,3 Teiler
Meisterscheibe: Peter Hecht / 99 Ringe
Glückscheibe: Jutta Hecht / 29,0 Teiler